Aktuell
Editorial
Die Region
Stadt & Land von A - Z
erlebenswert von A - Z
Vulkanisches Erbe von A - Z
Bims an Rhein und Nette
Deutsche Vulkan-Strasse
"Die Ahl" bei  St. Johann
Gleitfalte am Dachsbusch
Hannebacher Ley
Historische Lay Ettringen
Hufeisenkrater Bausenberg
Königssee Oberdürenbach
Kottenheimer Winfeld
Laacher See
Lavaabbau am Eppelsberg
Lavaabbau am Herchenberg
Mayener Grubenfeld
Mineralquellen
Naturschutzgebiet Bellerberg
Naturschutzgebiet Hochbermel
Rauscherpark Plaidt
Riedener Vulkan
Römerbergwerk Kretz
Trassabbau im Brohltal
Tuffsteinbrüche Weibern
Vulkan-Baustil
Vulkanpark Brohltal
Vulkanpark Mayen-Koblenz
Wingertsbergwand Mendig
Wolfsschlucht Tönisstein
Wacholderheiden
Wanderland
Naturgenuss Osteifel
Nürburgring von A - Z
Leute & Unternehmen
Reiseerlebnis Osteifel
Gut für Leib & Seele A - Z
Freizeit  & Sport  A - Z
Tradition & Feste
Kostenloser Routenplaner
Archiv
Fotoservice
Kontakt
Impressum


Eppelsberg Lavaabbau

Am Eppelsberg wird ständig gebaggert - Zeugnisse der Erdgeschichte verschwinden bereits in kurzer Zeit und immer werden neue entdeckt
(Foto: Ulrich Siewers PR)

Der Eppelsberg bei Nickenich ist eigentlich ein ganz "normaler" Pellenz-Vulkan in der Vulkanischen Osteifel. Etwa vor 230.000 Jahren war er noch aktiv und spuckte reichlich vulkanische Schlacken. Dennoch ist er etwas Besonderes: Durch den modernen Abbau entstand ein einzigartiges Fenster, welches tiefe Einblicke in das Innere des Vulkans ermöglichen und an den mehr als 60 m hohen Wändenden typischen Aufbau eines Schlackenkegels mit seinen Schichten sichtbar machen
>>> mehr

Lavagrube Eppelsberg

Unter den zahlreichen Aschenschichten sind noch viele Geheimnisse zu entdecken (Foto: Ulrich Siewers PR)

Eine sehenswerte Fotoreportage über einen geologischen Ausflug zum Eppelsberg finden Sie >>> hier


VULKANPARK GmbH
Infozentrum
Rauschermühle 6
D 56637 Plaidt
fon +49 (0) 26 32 98 75 0
fax +49 (0) 26 32 98 75 20
e-mail: info@vulkanpark.com

Nach Voranmeldung können Gruppen und Schulklassen wissenschaftlich geschulte Vulkanparkführer für das Vulkanparkprojekt Eppelsberg buchen:

Info-Hotline:
  018 01 88 55 26
zum Ortstarif aus dem Deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen >>> mehr