Aktuell
Editorial
Die Region
Stadt & Land von A - Z
erlebenswert von A - Z
Vulkanisches Erbe von A - Z
Wacholderheiden
Wanderland
Wandertouren exklusiv
Rundwanderwege
Traumpfade
Streckenwanderwege
Fernwanderwege
Calmont-Klettersteig
Jakobsweg
Naturgenuss Osteifel
Nürburgring von A - Z
Leute & Unternehmen
Reiseerlebnis Osteifel
Gut für Leib & Seele A - Z
Freizeit  & Sport  A - Z
Tradition & Feste
Kostenloser Routenplaner
Archiv
Fotoservice
Kontakt
Impressum




Die erste Etappe durch die Osteifel führt von Bad Breisig zum Schloss Brohleck (Foto: Ulrich Siewers PR)

Der RheinBurgenWeg von insgesamt rund 200 km Länge führt von der nördlichen Landesgrenze von Rheinland-Pfalz ab Rolandseck rheinaufwärts über Koblenz nach Bingen. Dabei durchquert er den rheinnahen Teil der Osteifel von Bad Breisig über Andernach bis nach Winningen an der Untermosel.


Die Route führt auch an der Nette entlang wie hier in Plaidt
(Foto: Ulrich Siewers PR)



Dem Fernwanderer bieten sich immer wieder überwältigende Ausblicke wie hier vom Lasserger Köpfchen auf den Moselort Hatzenport (Foto: Ulrich Siewers PR)

Der Moselhöhenweg Eifelseite führt von Koblenz über Cochem nach Trier (160 km). Von hier gibt es noch eine Verlängerung bis nach Wasserbilligerbrück an der Grenze zu Luxemburg (+ 35 km). Er verläuft weitgehend parallel zur Moseltalbahn, was eine Bewältigung in Etappen vereinfacht.