Aktuell
Editorial
Die Region
Stadt & Land von A - Z
erlebenswert von A - Z
Vulkanisches Erbe von A - Z
Wacholderheiden
Wanderland
Naturgenuss Osteifel
Nürburgring von A - Z
Backstage Tour
Eifeldorf & Co
Grand Prix-Strecke
Grüne Hölle Nordschleife
ring°arena
ring°kartbahn
ring°boulevard
ring°werk
Leute & Unternehmen
Reiseerlebnis Osteifel
Gut für Leib & Seele A - Z
Freizeit  & Sport  A - Z
Tradition & Feste
Kostenloser Routenplaner
Archiv
Fotoservice
Kontakt
Impressum


Nuerburgring ring racer

Die Schienen des ring°racer (im Vordergrund der Achterbahn-Looping) verlaufen direkt über dem Eingang zum Ring°boulevard (Foto: Ulrich Siewers PR)

Die überdachte 350 Meter lange Flaniermeile des Ring°Boulevard soll verkehrs- und barrierefrei das zentrale Info-Center mit dem Erlebniszentrum Ring°werk, die Ring°arena und das WARSTEINER Event-Center, eine Veranstaltungshalle speziell für Messen, Kongresse und Fahrzeugpräsentationen, verbinden. Über sie gelangt man zu den Zuschauertribünen im Bereich Start und Ziel, zum Parkhaus im Parterre, zu den Parkpätzen an der Bundesstraße, zum 4-Sterne-Business-Hotel und zum „Eifeldorf Grüne Hölle“ mit seiner vielfältigen Erlebnisgastronomie.

Nuerburgring ring boulevard

Stillstand nach der Pleite - der menschenleere Ring°boulevard und die Ring°arena (Foto: Ulrich Siewers PR)

Über die Köpfe der Menschen auf dem Ring°boulevard sollte eigentlich mit atemberaubender Geschwindigkeit der Ring°racer als Achterbahn der Superlative donnern. Immer wieder gab es teils spektakuläre Pannen aufgrund von Sicherheitsmängeln. Seit dem Herbst 2013 gibt es endlich grünes Licht für den „Coaster“, aber nur mit stark gebremster Geschwindigkeit.

Konzipiert als trendige Einkaufsmeile verkörpert der Ring°boulevard heute das ganze Dilemma des Millionengrabes.Heute ist ihre Zukunft eher ungewiss. Lediglich bei Großveranstaltungen herrscht hier geschäftiges Treiben.


Für alle Fragen steht das Team des Nürburgrings gerne zur Verfügung:

Nürburgring Betriebsgesellschaft mbH
Nürburgring Boulevard 1
53520 Nürburg

Info- & Ticket-Hotline: 0800 20 83 200

E-Mail: info(at)nuerburgring.de